Neue Schmutzwasserpumpe

Seit Oktober 2015 haben wir eine Messeneuheit in der Einheit: Eine Schmutzwasserpumpe von Spechtenhauser. Das Modell Mini-Chiemsee mit saug- und druckseitiger B-Kupplung fördert bis zu 1400 Liter pro Minute. Sie kann dabei Partikel bis zu einer Größe von 55mm problemlos mitfördern. Das bedeutet, sogar ganze Tennisbälle, T-Shirts und Papierklumpen, wie sie sich z.B. in vollgelaufenen Kellern finden, stellen kein Problem beim Einsatz dar. Das Wasser kann bis auf wenige Millimeter flach abgesaugt werden. Zur Sichtkontrolle gibt es einen durchsichtigen PVC Schlauch. Die Pumpe läuft trotz ihrer hohen Leistung mit normalen 230V&50Hz. Das Gerät ist auf dem TLF verlastet, dafür wurde wehrintern eigens ein Einschub angepasst.

Schmutzwasserpumpe Mini-Chiemsee

Schmutzwasserpumpe Mini-Chiemsee

Abmessungen: 450 x 280 x 355 mm
Gewicht: 29 kg

Link zur Bedienungsanleitung (extern): http://www.spechtenhauser.de/assets/shg-betriebsanleitung-mini-chiemsee-internet.pdf

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: